In the Widdle Wat of Time

In the Widdle Wat of Time ist eine Sammlung von Gedichten und Kurzgeschichten. Unter den Gedichten sind Sonette, Haiku, Erotik, Prosa, Lyrik und Kindergedichte... das allgemeine Thema ist, dass ein Dichter, wie alle Menschen, viele Seiten hat: Erwachsen, kindlich, hoffnungsvoll, zynisch, aufrichtig, ironisch, politisch, bis in die Ohren und über die Ohren hinaus in Politik verwickelt, erfühlend die Fragen auf die Antworten.

From In The Widdle Wat Of Time:

Far from the F-22s being deployed now to Europe
Far from the prison cell where the one who spoke is silenced
Far from the bombs and bullets
Far from the bodies being washed upon the shore
Far from the old who have seen it all before
Far from the young who will never grow old
Far from those who profi t by it
Far from all of that
I watch my apples grow
Some mornings I can even smell them from the window

***************
I tried not to fall
But there was nothing to hold onto But the falling

***************
Roses are blue, violets are red
LSD taught me it's all in my head

***************
God bless America...and everywhere else

***************

Michael Lederer

Michael Lederer ist ein amerikanischer Schriftsteller, der in Berlin und im katalanischen Cadaqués lebt. Er wurde 1956 in Princeton, New Jersey, geboren. Aufgewachsen ist er in New Haven, Wien, New York City und Palo Alto, Kalifornien. Lederer ist Mitglied der Gewerkschaftsorganisation Actor‘s Equity Association (AEA) und American Federation of Television and Radio Artists (AFTRA). Er war eines der Gründungsmitglieder von TheatreWorks in Palo Alto. Von 1997 bis 99 richtete er an der Harvard University die Sammlung von Sir George Downing-Handschriften aus dem 17. Jahrhundert ein. Lederer ist Mitbegründer des Safe Haven Museum in Oswego, New York. Sein Stück Mundo Overloadus hatte 2012 am PS122 Theater in New York Premiere. Er ist Gründer und künstlerischer Leiter des Dubrovnik Shakespeare Festivals.

Mehr Info: Michael Lederer

Weitere Information