Gabriele Borgmann

Venus AD

 

Albrecht Dürer, the star of the Renaissance is furious. Lucas Cranach has stolen his Venus sketch and is impressesing the art connoisseurs with its lascivious beauty. This cannot be! Determined, Dürer leaps through time to get back what is his, to etch his monogram onto the Venus. He lands in Berlin in 2019, right in front of the PhD student Nele Rosenach - a very unique and timeless night follows ...

A romantic and bizarre literary debut about the probable first case of plagiarism in painting.

Gabriele Borgmann

Gabriele Borgmann lebt in Berlin. Als Ghostwriterin konzipiert und schreibt sie Sach- und Unternehmensbücher. Sie berät Autoren und Autorinnen vom Exposé bis zur Buch-PR. Mit ihren Arbeiten in namhaften Verlagen blättert sie ein Themenspektrum aus Markenbildung, Unternehmenskultur, Kommunikation, Zeitgeist, Kunst und Chancen im Leben auf. Mehr unter www.gabrieleborgmann.com
Als Autorin veröffentlichte sie Bücher über das Schreiben. In ihren Ratgebern "Business-Texte" und "Vom Exposé zum Bucherfolg" ermutigt sie die Leser, eine eindrucksvolle Schreibstimme zu trainieren und mit Freude an Sätzen zu feilen, bis sie funkeln.  "Venus AD" ist ihr Romandebüt. 

Mehr Info: Gabriele Borgmann