Lesung und Gespräch

Do. 10. Dezember 2015

19 Uhr

Torstrasse 207, 10115 Berlin

 

Carmen-Francesca liest aus Ihren zwei Büchern

Fenster in Flammen (Neuerscheinung PalmArtPress)

Leichter Wind im Paradies (2015 PalmArtPress)

In Fenster in Flammen erzählt Carmen-Francesca Banciu von Menschen in Ihrer Heimat, die mit eigenwilligem Charme dem Chaos der postsozialistischen Städte des Ostens entgegentreten. Ihre Sprache fasziniert durch ihre surreale Bildlichkeit.

In Leichter Wind im Paradies hält Banciu in deutscher Sprache in kleinen Texten die Beobachtungen fest, die sie auf der Terrasse eines Hauses in einem griechisches Bergdorf macht, umgeben nur von Insekten und anderen Tieren, allein mit dem wechselnden Meer und dem sich wandelnden Himmel.