Nirgendwo im Nichts

Das Buch ist ein Essay über das Nichts - eine verschwindende Geschichte, die in dem Buch auch grafisch umgesetzt ist und zwar so dass der Text von Seite zu Seite immer blasser wird, bis er letztendlich ganz verschwunden ist. Der Bildteil besteht aus Zeichnungen.