Michael Lederer

Das große Spiel

Berlin-Warschau-Express und andere Geschichten

Das große Spiel ist eine Sammlung von achtzehn Kurzgeschichten die in die deutsche Sprache übersetzt wurden. Es wird behauptet, der Westen Amerikas sei wild im Vergleich zum Osten. In Europa ist es genau umgekehrt. Lederer hat auf beiden Kontinenten gelebt und schreibt über jede dieser Lebenswelten. Dabei stellt er fest, dass ihre Unterschiede unbequemer sind als ihre Mythen. Ein Trampertour durch die USA.  Ein betrunkenes Pferd in Kalifornien. Eine Zugfahrt von Berlin nach Warschau. Machtlosigkeit unter den Reichen. Unschuld in New York City. Heimat. Dies sind einige der Themen in diesem Buch. 

"Wenn man Michael Lederers Geschichten gelesen hat, bleibt ein wunderbares Gefühl von Verlust, als hätte der Autor ganz bewusst und sorgfältig ein schönes Gebäude errichtet und es dann mit einer einzigen unbarmherzigen Bewegung vor den Augen des Lesers zerstört. Die Trümmer sind faszinierend."  

- Wladimir Sorokin - russischer Bestseller-Autor

"Now that Michael Lederer has published his first book of short stories, his fans can hope he keeps bringing his suave intellect to the printed page for years to come.  He writes with the intensity of an ancient soul sitting around the camp fire spinning ardent tale after tale to warm the winter night.   A real treat."  

- John Guare - Tony Award winning American playwright

Über den Autor

Michael Lederer

Michael Lederer wurde 1956 in Princeton, New Jersey, geboren. Aufgewachsen ist er... Mehr