Prosa

Vorfahren, Verwandte und andere Verwirrungen

Susanne Alge

Vorfahren, Verwandte und andere Verwirrungen

  • 120 Seiten
  • Hardcover
  • 21 x 14 cm
  • Deutsch
  • April 2017

  • ISBN: 978-3-941524-84-2
  • 20,00€

Eine Sammlung ironisch-satirischer Kurzgeschichten zum Thema Familie.

Wie die ihr Angehörenden sich lieben, hassen, offen oder heimlich, still und leise, wie sie erben wollen oder (fast immer) ungerecht, zu wenig, überdies das Falsche schon geerbt haben – die Zahl der Wünsche und Hoffnungen ist grenzenlos.

Natürlich liebt man sich im Angesicht der gemeinen, neidischen Außenwelt gnadenlos und immerfort weiter...

Mehr
Die Sehnsucht nach dem Unbestimmten

Gisela Dischner

Die Sehnsucht nach dem Unbestimmten

  • 120 Seiten
  • Hardcover
  • 21 x 14 cm
  • Deutsch
  • April 2017

  • ISBN: 978-3-941524-85-9
  • 20,00€

Gottfried Benn, der Dichter und Arzt

F.D.E. Schleiermacher, der Theologe

Bettina von Arnims Berliner Salon

Alle drei Erzählungen sind eine Mischung aus authentischen Begebenheiten und einer vom Leser nachvollziehbaren Fiktion von überraschenden, unerwarteten Geschehnissen. Sie sind zu unterschiedlichen Zeiten in Berlin lokalisiert.

Mehr
Schmerz

Reinhard Knodt

Schmerz

Philosophisch-Poetische Miniaturen

  • 100 Seiten
  • Hardcover/Halbleinen
  • 21 x 14 cm
  • Deutsch
  • Erweiterte neue Auflage 2017

  • ISBN: 978-3-941524-81-1
  • 20,00€

Reinhard Knodt verbindet Philosophie und Poesie zu einem untrennbaren Amalgam. Das Buch, das in erster Auflage schnell vergriffen war, zeigt, dass „Schmerz“ nicht etwas Negatives, zu Vermeidendes ist, sondern wie die Sehnsucht, das Heimweh, der Liebesschmerz oder das Nachsinnen über Verlust zu den wertvollsten Angelegenheiten des Lebens gehört. Thematisiert werden Grundsituationen: Ich bin krank, ich habe geheiratet, ich habe einen Chef, ich habe ein Kind ... aber auch die geistige Verfasstheit unserer Zeit. Die sehr dicht gewebten Texte eignen...

Mehr
Filuteks Handbuch der Fragen

Carmen-Fracesca Banciu

Filuteks Handbuch der Fragen

  • 214 Seiten
  • Klappenbroschur
  • 21 x 12,5 cm
  • Deutsch
  • aus dem Rumänisch
  • von Georg Aescht
  • Februar 2017

  • ISBN: 978-3-941524-79-8
  • 16,90€

"Auf dem Jahrmarkt der Träume" ist alles in Ordnung. Wenn man die Kleinstadt der Kindheit aufsucht und das Leben dort wieder aufnimmt, "wo man es liegengelassen hat". Ein Gang durch den Ort ruft Erinnerungen wach an die verrückte Marie, die asthmatische Großmutter, an den Jungen, der das Städtchen von einem Baum aus betrachtete, an Luisa, die glaubt, sich für ihr Leben rechtfertigen zu müssen - ein Netz von Geschichten und Perspektiven. Schließlich bricht das erzählende Ich aus dieser erholsamen Provinz auf und erfindet sich einen...

Mehr
Chaplin wird Zweiter

Jan Cornelius

Chaplin wird Zweiter

  • 220 Seiten
  • Harcover
  • 21 x 12,5 cm
  • Deutsch
  • Februar 2017

  • ISBN: 978-3-941524-83-5
  • 19,90€

Ein Osteuropäer flieht aus dem absurden Rumänien und erlebt Deutschland als Narrenschiff: ein Land mit behandlungsreifen Ärzten, Nachbarn, die man nur im Chatroom trifft, massenhaft hochbegabten Kindern und Müttern, die ihre Sprösslinge immer noch füttern möchten, obwohl diese schon längst der Generation 50-plus angehören. Doch neben Leuten wie dir und mir machen sich auch Charles Bronson, Frankensteins Monster, Woody Allen und immer wieder Charlie Chaplin bemerkbar, denn das Leben ist ein irrwitziger 3D-Film.

Mehr
MAMMUT

Gerd-Peter Eigner

MAMMUT

  • 368 Seiten
  • Halbleinen/Gebunden
  • 21 x 14 cm
  • Deutsch
  • Oktober 2016

  • ISBN: 978-3-941524-76-7
  • 25,00 €

Gerd-Peter Eigner, Romancier, Erzähler, Essayist und Hörspielautor, legt mit MAMMUT eine Gedichtsammlung vor, die überrascht. Sie vereinigt Bruchstücke und Bruchstellen eines bewegten Lebens, das mit seinem Geburtsort Malapane in Oberschlesien (heute Ozimek/Polen) beginnt und bis in die Berliner und die römische Gegenwart reicht. Nicht nur Reisender, sondern vor allem "Seßhafter in verschiedenen Ländern und Orten" verortet er sich und die Welt im Beharren.

Mehr
Berlin Is My Paris

Carmen-Francesca Banciu

Berlin Is My Paris

Stories From the Capital

  • 220 Seiten
  • Klappenbroschur
  • 21 x 12,5 cm
  • Englisch
  • aus dem Deutschen
  • Juli 2016

  • ISBN: 978-3-941524-66-8
  • 16,90 €

In autobiographischen Reportagen und literarischen Miniaturen taucht Carmen-Francesca Banciu in das Leben der Metropole Berlin ein, streift magische Orte der Weltgeschichte und erzählt von ihren Begegnungen mit interessanten und außergewöhnlichen Menschen. Sie entführt in ihre Lieblingscafés, geht in verträumten Hinterhöfen auf Entdeckungsreise und zeigt, wie man im Neuen Berlin Paris vergessen kann. Melancholische, heitere und eigenwillige Geschichten über ein Leben zwischen zwei Kulturen.

Mehr
Von der Kunst, Kunst wahrnehmen, Kunst verstehen und darüber reden zu können

Otto Hansmann

Von der Kunst, Kunst wahrnehmen, Kunst verstehen und darüber reden zu können

  • 148 Seiten
  • Klappenbroschur
  • 12,5 x 18 cm
  • Deutsch
  • Juni 2016

  • ISBN: 978-3-941524-73-6
  • 16,90 €

Kunst wahrnehmen, Kunst verstehen und über Kunstwerke reden zu können, ist für den Betrachter selbstverständlich.

Er sieht, was er sieht, hört, was er imstande ist zu hören, und er empfindet, wozu er sensibilisiert ist. Dies reicht hin, um mit sich selbst und der künstlerischen Umwelt in scheinbarer Übereinstimmung zu leben.

Sich mit anderen Rezipienten über die Wahrnehmung von Kunstwerken zu verständigen, macht eine zusätzliche Kunst erforderlich, und zwar die Kunst, sich nicht nur über, sondern durch Kunst mitteilen und darüber urteilen zu...

Mehr
In the Widdle Wat of Time

Michael Lederer

In the Widdle Wat of Time

  • 150 Seiten
  • Gebunden
  • 15,2 x 21,6 cm
  • Englisch
  • März 2016

  • ISBN: 978-3-941524-70-5
  • 22,90 €

In the Widdle Wat of Time ist eine Sammlung von Gedichten und Kurzgeschichten. Unter den Gedichten sind Sonette, Haiku, Erotik, Prosa, Lyrik und Kindergedichte... das allgemeine Thema ist, dass ein Dichter, wie alle Menschen, viele Seiten hat: Erwachsen, kindlich, hoffnungsvoll, zynisch, aufrichtig, ironisch, politisch, bis in die Ohren und über die Ohren hinaus in Politik verwickelt, erfühlend die Fragen auf die Antworten.

Mehr
Die Gelbe Tapete

Manfred Giesler

Die Gelbe Tapete

  • 48 Seiten
  • offene Fadenheftung
  • 10,5 x 14,8 cm
  • Deutsch
  • März 2016

  • ISBN: 978-3-941524-75-0
  • 9,90 €

Ein wenig schreiben... Es gelingt nicht ...
Ich kann die Gedanken nicht fassen.
Wenn ich einen fasse,
fällt mir dazu das Wort nicht ein.
Und fort ist er wieder... der Gedanke ...
Und habe ich wirklich mal beides,
gelingt es mir nicht zu schreiben.
Jedes Wort klingt hohl, jeder Gedanke leer.
Schon bin ich restlos erschöpft .
Nervenschwäche, sagt John. Nervenschwäche.
John ist Arzt, wissen Sie und ein angesehener Psychologe ...

Mehr
Undinen

Reinhard Knodt

Undinen

Unmögliche Liebesgeschichten

  • 250 Seiten
  • Klappenbroschur
  • 21 x 12,5 cm
  • Deutsch
  • Oktober 2015

  • ISBN: 978-3-941524-63-7
  • 16,90 €

UNDINEN müssen nicht unbedingt einen Fischleib haben, wie die Undine im Märchen, und sie finden sich auch nicht nur im Wasser, sondern zum Beispiel auch im Supermarkt oder im Klavierkonzert. Wie sich Beziehungen trotz ihrer Unmöglichkeiten entfalten und wie sie trotz höchster Gefühle enden, führt Reinhard Knodt in einem Reigen von 15 Erzählungen vor.

Mehr
Fenster in Flammen

Carmen-Francesca Banciu

Fenster in Flammen

  • 176 Seiten
  • Klappenbroschur
  • 21 x 12,5 cm
  • Deutsch
  • aus dem Rumänischen
  • von Rolf Bossert und Ernest Wichner
  • Oktober 2015

  • ISBN: 978-3-941524-61-1
  • 16,90 €

Vom Besonderen im Alltäglichen, vom schmalen Grat zwischen Traumwelt und Realität erzählen die Geschichten Carmen-Francesca Bancius. In dreizehn Porträts entwirft sie Menschen, die mit eigenwilligem Charme dem Chaos der postsozialistischen Städte des Ostens entgegentreten. Ihre Sprache fasziniert durch ihre surreale Bildlichkeit. Aber ebenso präzise gelingt ihr auch ein ironisch gebrochener Blick auf das Ghetto eigener Armut und Kleinbürgerlichkeit.

PalmArtPress freut sich, dieses Buch nach fast 25 Jahren neu aufzulegen.

Mehr
Wahr oder Nicht Wahr

Wolfgang Nieblich

Wahr oder Nicht Wahr

  • 300 Seiten
  • Klappenbroschur
  • 18 x 12,5 cm
  • Deutsch
  • August 2015

  • ISBN: 978-3-941524-64-4
  • 16,90 €

Diese erweiterte Ausgabe des Buches enthält wahre, unwahre, skurrile, fantastische, geträumte, biografische und eine Vielzahl an Buch-Geschichten von 1970 bis 2015.

Wer das Risiko vor Nebenwirkungen nicht scheut, sollte das Buch ganz lesen.

Dann entsteht in Ihrem Kopf ein ganz besonderer Kosmos der Fantasien und Ideen von Wolfgang Nieblich, die er sonst als Maler und Objektkünstler auslebt und umsetzt.

Mehr
Leichter Wind im Paradies

Carmen-Francesca Banciu

Leichter Wind im Paradies

  • 164 Seiten
  • 16 farbige Abbildungen
  • Klappenbroschur
  • 21 x 12,5 cm
  • Deutsch
  • Feb. 2015

  • ISBN: 978-3-941524-60-6
  • 16,90 €

Für einen Sommer kehrt die Erzählerin Berlin und seinem hektischen Großstadtrhythmus den Rücken, um in der Abgeschiedenheit eines griechischen Bergdorfes Kraft zu schöpfen und wieder zu sich zu kommen.

Die erste Zeit verbringt sie schweigend auf der Terrasse. Einer Terrasse am Hang, mit Blick über die Weite des Meeres. Sie lebt umgeben von Insekten und anderen Tieren, die zu ihren Freunden werden. Sie nimmt sich Zeit, Veränderungen des Lichts, Verwandlungen des Meeres, Verborgenes sowie das Nichtoffensichtliche ihrer Umgebung und das Leuchten...

Mehr
Distant Yet So Near

Wolfgang Nieblich

Distant Yet So Near

The Currywurst

  • 60 Seiten
  • 18 farbige Abbildungen
  • Gebunden
  • 10 x 8 cm
  • Englisch
  • aus dem Deutschen
  • von Heather Weston
  • Juni 2015

  • ISBN: 978-3-941524-49-1
  • 4,90 €

Eine ungewöhnliche Geschichte, die in Riga und Königsberg beginnt, über Wladiwostok durch die Mandschurei bis China führt, weiter nach Hiroschima bis nach Berlin an den Stuttgarter Platz reicht, an den 1.Currywurststand der Welt, im zeitlichen Rahmen von 1882 bis zum 4.September 1990.

Illustriert mit Berlin-Fotos von Lothar Hartmann aus der Zeit von 1969-1971.

Mehr
Aber so kommen Sie doch mit hinunter zum Fluß …

Reinhard Knodt

Aber so kommen Sie doch mit hinunter zum Fluß …

Eine Minimalreise

  • 72 Seiten
  • 32 S/W Fotos von Jürgen Schabel
  • Leinen/Fadenheftung
  • 21 x 21 cm
  • Deutsch
  • Januar 2015

  • ISBN: 978-3-941524-57-6
  • 32,00 €

Das Buch mit dem eigenartigen Titel: "Aber so kommen Sie doch mit hinunter zum Fluss ..." ist eine "Minimalreise" über dreissig Meter - dreissig Meter allerdings, die es in sich haben! Der Autor führt uns nach London, Baton Rouge und ans Meer obwohl wir uns ständig an einem Flussufer in Mittelfranken aufhalten. Eine Philosophie des Allerkleinsten und Allergrößten, des Alltäglichsten und des Besonderen. Die Bilder des bekannten Fotokünstlers Jürgen Schabel verwandeln das schlicht schöne Buch in einen kleinen Traum!

Mehr
Schmerz

Reinhard Knodt

Schmerz

Acht Miniaturen

  • 80 Seiten
  • 8
  • Broschiert
  • 21 x 14,8 cm
  • Deutsch
  • Frühling 2014

  • ISBN: 978-3-941524-39-2
  • 16,90 €

Geburt ist Schmerz, Krankheit ist Schmerz,  Arbeit,  Sehnsucht, Liebe, Tod und der Drang nach Wissen...  -  Die vorliegenden acht poetischen Miniaturen werfen aus radikal individueller Sicht ein Licht auf die Urfrage der Philosophie angesichts der menschlichen Grundsituation. Wenn es ein Fazit gibt, dann bleibt es angedeutet im rätselhaften Schweben der Sprache, die uns – in der Philosophie wie in der Dichtung immer nur vorübergehenden Einblick verschafft und sich am Ende wieder entzieht.

Cadaqués

Michael Lederer

Cadaqués

  • 472 Seiten
  • Broschiert
  • 21 x 14,8 cm
  • Deutsch
  • aus dem Englischen
  • von Esther Kriegel
  • Frühling 2014

  • ISBN: 978-3-941524-34-7
  • 18,90 €

„Cadaqués“ ist ein Künstlerroman, aber  auch eine Liebes- und eine Alkoholgeschichte.. Cal, intelligent,  reich und unabhängig, verbringt einen Sommer in Kreis trinkfester Künstler und Schriftsteller, die im legendären  Fischerdorf Cadaqués, nah der spanisch-französischen Grenze vom verblassenden Ruhm der surrealistischen Maler zehren.

 "No Lost Generation here, darling. This is Cadaqués.
We are finding ourselves." 

... Michael Lederer, ein wahrer Archäologe unter
den großen amerikanischen Schriftstellern ...
-Die Welt

Mehr
Kirschenzeiten

Ann Lorquet Leithäuser

Kirschenzeiten

  • 288 Seiten
  • Broschiert
  • 21 x 14,8 cm
  • Deutsch
  • Frühling 2013

  • ISBN: 978-3-941524-17-0
  • 18,90 €

Ein Dorf in der Provence: Rives. Marie war als Mädchen oft dort, in den Ferien bei ihrer Mutter.

"Der Bus hat mich am Anfang des Weges abgesetzt. …Oft bin ich so angekommen. Débarquée.
… Es war sehr früh. Die Luft aber schon mild. Sie verblüffte mich durch ihren neuen Duft… Angekommen. Aber noch nicht da. Das Gefühl war nicht so schnell wie der Körper. Das Tal ist schön, das wusste ich. Die Schönheit war hier."

Marie, inzwischen erwachsen und nach Deutschland ausgewandert, erinnert sich. 

Mehr
Nichts ist mehr für die Ewigkeit

Michael Lederer

Nichts ist mehr für die Ewigkeit

  • 144 Seiten
  • Broschiert
  • 21 x 14,8 cm
  • Deutsch
  • aus dem Englischen
  • von Kerstin Krolak
  • Frühling 2013

  • ISBN: 978-3-941524-32-3
  • 14,90 €

„Lederer beschreibt eine Welt und einen Lebensrhythmus, die sich rasant auflösen. Erstützt sich dabei auf das Beispiel Spaniens in den boomenden 80er Jahren. Globalisierung, Interkonnektivität, Modernisierung und finanzieller Druck setzen der gemächlicheren Gangart, mit der sich die Menschen bis dahin bewegt haben, ein Ende ... ohne Zurück. In „Nichts ist mehr für die Ewigkeit“ muss sich eine kleine Familie mit neuen Alternativen auseinander setzen, als ihr am Meer gelegenes Gehöft, auf dem sie bereits seit Generationenlebt, von expandierenden...

Mehr
Leben in den Zwischenräumen

Maria Reineke

Leben in den Zwischenräumen

  • 180 Seiten
  • Broschiert
  • 18 x 12,5 cm
  • Frühling 2013

  • ISBN: 978-3-941524-21-7
  • 12,50 €

„Nicht der Ablauf der Dinge ist ihr Wert, sondern was sich zwischen ihnen ereignet.“ Dieses Zitat von Maria Reinecke gilt auch für ihren Roman „Leben in den Zwischenräumen“, der jetzt in neuer, überarbeiteter Form/Fassung auf Deutsch und in amerikanischer Übersetzung vorliegt: nicht der Ablauf der Handlung steht im Vordergrund, sondern was sich in den raumzeitlichen Zwischenräumen des Erzählten vollzieht, gewinnt Bedeutung: feinste Wahrnehmungen, Empfindungen der beiden Protagonistinnen Marie und Anne – oder ist es nur eine, die sich in der...

Mehr
Das große Spiel

Michael Lederer

Das große Spiel

Berlin-Warschau-Express u. a. Geschichten

  • 280 Seiten
  • Broschiert
  • 21 x 14,8 cm
  • Deutsch
  • Frühling 2012

  • ISBN: 978-3-941524-13-2
  • 16,90 €

Das große Spiel ist eine Sammlung von achtzehn Kurzgeschichten die in die deutsche Sprache übersetzt wurden.   Es wird behauptet, der Westen Amerikas sei wild im Vergleich zum Osten. In Europa ist es genau umgekehrt. Lederer hat auf beiden Kontinenten gelebt und schreibt über jede dieser Lebenswelten. Dabei stellt er fest, dass ihre Unterschiede unbequemer sind als ihre Mythen. Ein Trampertour durch die USA.  Ein betrunkenes Pferd in Kalifornien. Eine Zugfahrt von Berlin nach Warschau. Machtlosigkeit unter den Reichen. Unschuld in New York...

Mehr
KunstGeschichten

Michael Kromarek

KunstGeschichten

ernst und heiter

  • 147 Seiten
  • Broschiert
  • 18 x 12,5 cm
  • Deutsch
  • Frühling 2012

  • ISBN: 978-3-941524-11-8
  • 11,90 €

Die Welt der malenden Künstler ist ein selbstständiger Kosmos, bevölkert von Individuen, deren Denken und Handeln eigenen Vorstellungen, Überzeugungen und Regeln folgt. Vielleicht ist sie nicht die beste aller Welten, aber mit Sicherheit eine der interessantesten. Die „Kunstgeschichten“ führen in diese Welt hinein und machen sie uns wenigstens teilweise verständlich. Fast alle haben einen realen Bezug.

Mehr
Der Hecht im Schulranzen

Wolfgang Nieblich

Der Hecht im Schulranzen

  • 192 Seiten
  • 168
  • Gebunden
  • 21 x 14,8 cm
  • Deutsch
  • Herbst 2010

  • ISBN: 978-3-941524-08-8
  • 28,00 €

Der Hecht im Schulranzen, eine von Wolfgang Nieblich frei erfundene und phantasievoll erzählte Geschichte der Familie Fischer in vier Generationen, die 1936 beginnt und mit dem Diebstahl eines Hechtes 2010 endet. In dem Text sind reale Ereignisse, die sich zeitlich überschneiden, kreuzen und überlagern, eingebunden. Die männlichen Protagonisten verbindet neben dem familiären Zusammenhang die Liebe zum Meer oder anderen Gewässern, zu Fischen und ihre Leidenschaft Bücher zu schreiben. In den Büchern beschreiben sie Fische, deren Verhaltensweisen,...

Mehr
Das Ferne so nah

Wolfgang Nieblich

Das Ferne so nah

Die Currywurst

  • 64 Seiten
  • 18
  • Gebunden
  • 10 x 8 cm
  • Deutsch
  • Herbst 2009

  • ISBN: 978-3-941524-09-5
  • 6,90 €

Eine ungewöhnliche Geschichte, die in Riga und Königsberg beginnt, über Wladiwostok durch die Mandschurei bis China führt, weiter nach Hiroschima bis nach Berlin an den Stuttgarter Platz reicht, an den 1.Currywurststand der Welt, im zeitlichen Rahmen von 1882 bis zum 4.September 1990.

Mehr
La Rambla

Maria Reinecke

La Rambla

Barcelona-Story

  • 76 Seiten
  • Broschiert
  • 18 x 12,5 cm
  • Deutsch
  • Frühling 2009

  • ISBN: 978-3-941524-02-6
  • 9,90 €

Anna fliegt für eine Woche alleine nach Barcelona und taucht dort ein in den mitreißenden Strom der berühmten Rambla. Nicht zuletzt durch die Begegnung mit dem jungen Katalanen Louis-Mustafa wird ihr Aufenthalt in der atemberaubenden City zu einem Ereignis, das ihr mehr und mehr Klarheit über sich selbst verschafft.
Der Autorin Maria Reinecke gelingt es auf faszinierende Weise, den Leser an dem intensiven Erleben der Protagonistin authentisch teilhaben zu lassen.
Ein spannender, mitreißender Lesegenuss!

Mehr
Wer kennt Bonita Cattiva

Heide Marie Stein und Michael Hoffmann

Wer kennt Bonita Cattiva

Eine Hexe zwischen Gut und Böse

  • 60 Seiten
  • 26
  • Gebunden
  • 16,5 x 24 cm
  • Deutsch
  • Frühling 2013

  • ISBN: 978-3-941524-15-6
  • 16,90 €

Die kleine Hexe, die sich - wie viele Menschen groß oder klein - nie entscheiden kann, ob sie gut oder böse sein soll, muss sich beim Hexenmeister in der Schule krank melden. Wahrscheinlich hat sie die Schweinegrippe. Ausgerechnet zuhause erleidet sie noch einen kleinen Unfall im Brombeergestrüpp. So müssen drei Kinder und der Doktor Pfeffermühle helfen...

Mehr