Uta Schorlemmer

Uta Schorlemmer, Theaterwissenschaftlerin und Pädagogin, 1990-1996 Studium in Berlin, Paris und Krakau, 1999-2003 Promotion über den polnischen Regisseur Krystian Lupa, 2003-2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin am GWZO/Universität Leipzig und Dozentin am Institut für Theaterwissenschaft der Universität Bern, Kuratorin mehrerer Ausstellungen in Leipzig und Krakau, 2008-2010 Adjunct Professor am German Department des Occidental College in Los Angeles/USA, seit 2011 Lehrerin in Berlin, 2015 Auszeichnung mit dem Kavalierskreuz des Verdienstordens der Republik Polen. Zahlreiche Publikationen, u.a. Die Magie der Annäherung und das Geheimnis der Distanz. Krystian Lupas Recherche “neuer Mythen” im Theater (2003); Tadeusz Kantor. Er war sein Theater (2005/2010); Kunst ist ein Verbrechen. Tadeusz Kantor, Deutschland und die Schweiz (2007).

Bücher der Autorin